Mein Lieblings-Jens ludt mich wieder zu unserer Zweierunde ein. Wir machen dies seit Jahren bereits, treffen uns nur zu zweit, manchmal gehen wir etwas essen, manchmal fahre ich zu ihm, oder wir sitzen bei mir im Garten und testen ganz in Ruhe neue Spiele.

Alter ab 12 Jahren
Es kommt nicht oft vor, aber wenn Jens mal ein Spiel doof findet, sagt er es, wir brechen dann ab, wir reden sachlich darüber was an dem Spiel
nicht gefällt, alles völlig harmonisch.

Wir unterbrechen uns nicht beim Regeln  erklären, wir können beide Regeln erklären, und auch das Spielen selbst und die Kompromisse und Korrekturen, welche man oft beim
erstmaligen Spiele antesten machen muss, es ist
einfach stets angenehm.

Jens und ich sind völlig unterschiedliche Typen, und trotzdem, oder gerade deswegen, ist das ist mit Abstand meine am meisten entspannte Spielrunde, um neue Spiele anzutesten.

Diesmal gabs Yokohama auf den Tisch. Das Regel erklären dauerte nur wenige Minuten. Ich habe sofort die Ähnlichkeiten zu dem Spiel Istanbul erkannt, so viel es nicht schwer sich ins Spiel herein zu finden.

Es ist aber kein Plagiat von Istanbul, es ist eher eine komplexere Version, die Istanbul nicht mal mit allen Erweiterungen erreicht. Ich mag Istanbul sehr, hörte mich nach der Testpartie  sagen: "Das würde ich sofort gegen all meine  Istanbul Schachteln eintauschen!".

Großer Unterschied ist, man muss seinen Weg, den sein Pöppel auf den Karten laufen möchte, vorher mit Assistenten vorbereiten. Und um so mehr Assistenten um so mehr Kram und Aktionen kann man machen. Alleine dieser Unterschied, macht das Spiel schon um einige Denkecken anspruchsvoller.

Mitspieler 2-4, Spieldauer, ca 1,5 Stunden 
 Und dann ist die Schachtel auch noch voll mit  Zeug. Von allem ist mehr da. Es gibt mehr zu  gucken, vielmehr zuplanen, und ich verstehe  manche Kritik, das es hier bei Ewiggrüblern zu  Downtimes kommen kann, weil man gar nicht alles beachten und berücksichtigen kann.

Jens war ich hingegen am Ende schon zu schnell  fertig mit meinen Zügen. aber zu zweit wird auch  kleiner aufgebaut.

Ich freue mich auf meine nächsten Partien mit mehr Spielern. Es ist etwas komplexer als Istanbul, aber doch unterschiedliche genug das man beide besitzen kann. Bei mir löst die durch die Komplexität übersehenen Möglichkeiten aus, das ich es sofort nochmal spielen möchte.

Rezension 




Youtube

Instagram

Twitter

Popular Posts