#Mkelspielt - Das 17te mal - Scythe!

Vorweg, schaut das Video, ich hab diesmal beim schneiden Tränen gelacht. Mein Mika hat mir aus LEGO einen GEILEN Mech gebaut, Stefan ist fast eingenickt, Niko im Wust aus Spielmaterial und Regeln abgesoffen, Silke machte wegen Stefans Basebuilding der Miniaturen Geräusche wie ne 5 jährige an Weihnachten vorm Barbiehaus, und hab ich Stefans neuen 70er Jahre Pornoschnäuzer schon erwähnt?








Scythe! Heute den Wikipediaartikel dazu angelegt. Der braucht aber noch etwas Unterstützung! https://de.wikipedia.org/wiki/Scythe Eines meiner Lieblingsspiele, auch wegen dem hypermegafeisten Spielmaterial, aber auch weil es wie ein 4X Spiel daher kommt, es aber irgendwie ein Eurogame ist, wobei kämpfen nicht im Mittelpunkt steht, frau kann auch komplett ohne einen einzigen Konflikt gewinnen. Und ich hab einen unendlichen Schiss, das meine Siegesserie reißt, auf der anderen Seite mag es wegen selbiger kaum noch jemand mit mir spielen. Ich kann auch nicht sagen was ich bei Scythe anders mache als die zahlreichen besiegten Mitspieler. Ich schau halt, was für eine Kombination aus Anführer und Aktionstableau ich gelost bekommen habe, und versuche den immer neuen Motor zum rennen zu bringen. Meist gelingt mir dies erst zur Mitte des Spieles, und ich habe bis dahin kaum ein Gefühl ob es zu einem Sieg reicht. Diesmal aber war ich fällig! Ich zog zum zweiten mal die Japaner! Ich hab ein Trauma mit den Japanern! Die spielen sich wie ein Sack Algen! Zuletzt war ich die Japaner und konnte deren Fraktionsstärke überhaupt nicht nutzen, und diesmal wieder nicht. Dafür legte Esther einen Blitzstart hin! Ich überlegte immer noch wie wie ich Japaner zum laufen bekomme, da hatte Esther bereits zwei Sterne auf der Leiste.
Und dann machte Esther das selbe wie beim letzten mal, ich frage ganz nett ob ich konfliktfrei bei ihr nebenan durch kann, versprach ihr abermals das ich sie nicht angreife, sie willigte abermals ein und GRIFF MICH DANACH SOFORT AN UND MACHTE MICH PLATT! Und dabei lächelt sie auch noch ganz nett als hätte man ihr einen Strauss Rosen geschenkt! Von allen Esthern die ich kenne, ist die eine Esther die ich kenne, meine absolute Lieblingsesther! :-)
Als ich endlich meinen ersten Stern platzieren konnte, hatte Esther schon 5 Sterne dort. Es war frustrierend, ich würde nicht nur meine Siegesserie abreissen, sondern auch noch auf dem letzten Platz landen... Also spielte ich noch so gut es geht um wenigstens noch ein paar Sterne zu machen, AUFGEGEBEN WIRD NICHT! Und dann kam doch noch alles ganz anders... seht selbst! :-) YEAH! \m/ ps: Raus aus dem FB-Darknet! Meine Videos sind nun öffentlich bei Youtube, und von dort aus kann ich die in FB, WWW, Twitter usw verlinken und es versandet nicht mehr alles im FB Keller. https://www.facebook.com/groups/brettspielenkoeln/permalink/1385803051542287/



Instagram

Twitter

Popular Posts