Michael Tabel hat gestern in BrettspieleN.Köln und in seiner unnachahmlichen Art einen Autorenaufruf zur Beteiligung in der Wikipedia gestartet - Danke dafür, etliche Leute haben geantwortet, dass sie das tatsächlich gern mal probieren möchten - hier also ein paar praktische Hinweise (ich werde zeitnah auch mal einen Live-Workshop dazu machen):
  1. Schaut euch bestehende Artikel an, etwa den zu "Hanamikoji" - ihr könnt den Quelltext einsehen, wenn ihr den Bearbeiten-Button drückt
  2. Der einfachste Weg zu einem neuen Artikel ist, einen bestehenden zu kopieren und die Inhalte an das neue Spiel anzupassen (ich mache das nicht anders!)
  3. Als Quellen für den Start reichen Spielanleitung, BGG und evtl. spielbox - der Artikel "Century: Die Gewürzstraße" zeigt, wie man weiter ausbauen kann.
  4. Welche Spiele sind relevant? - eine schwierige und philosophische Frage. Ein praktischer Tipp für den Start: Nehmt ein bekanntes Spiel eines bekannteren Autoren aus einem etablierten Verlag - optimal eines, dass in einer Preisliste als Preisträger oder Nominee aufgetaucht ist. NoGos sind reine kickstarter-Spiele oder Prototypen.
  5. Ein paar Spiele, die noch keinen Artikel haben, aber dringend einen bräuchten (Relevanz unbestritten): Blood Rage, Terra Mystica, Broom Service, Räuber der Nordsee, Haspelknecht, Krazy Wordz, Ugo!, Captain Sonar, Les Poilus, Winter der Toten, Skull & Roses, King of New York ...
  6. Bitte nicht einfach Spielanleitungen, Blogbeiträge etc. kopieren - das sind Urheberrechtsverletzungen
  7. Bilder sind eine ganz eigene Diskussion - lass uns später drüber reden
  8. Fragt mich bei Unsicherheiten, Problemen, Löschanträgen etc. - ich kann euch in den allermeisten Fällen sowohl hier wie auch in der Wikipedia helfen.
Andreas Hüttig hat gestern bereits einen Artikel zu Asmodée angelegt, Michael zu Eclipse - ich bin gespannt, was noch kommt. Da ich es drüben bereits rausgehauen habe, starte ich einen kleinen Battle: Der- oder diejenige, der oder die mir zuerst eine Liste von 10 neuen eigenen Artikeln vorlegt, bekommt von mir ein nagelneues " King of New York" aus der aktuell erschienen Neuauflage.


Go for it!

Instagram

Twitter

Popular Posts